etreXMAS 2021

Weihnachts-Retreat auf dem Rigi mit dem Team

Wir dürfen auf ein spannendes und erfolgreiches Jahr zurückblicken, in welchem sich das Team und die ganze Firma stark weiterentwickelte. Zum Feiern des Erfolgs verbrachte das ganze Team zwei schöne,  entspannende Tage auf der Rigi.

Ein Jahr des Wachstums

Die etrex hat sich im vergangen Jahr stark verändert und ist in vielerlei Hinsicht gewachsen: Nach ihrer Gründung Ende 2020 blickt die Schwesterfirma etrex creative GmbH mit ihren drei MitarbeiterInnen auf ein erstes erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Auch die etrex selber expandierte beträchtlich. Gesamthaft wuchs das Team in den letzten 12 Monaten um 7 Personen. Diese Verdopplung des Teams erforderte Anfangs Jahr den Umzug in neue Büroräumlichkeiten an der Rütistrasse 12, wo wir uns inzwischen bestens eingelebt haben. Auch in Sachen Kundenstamm durften wir zahlreiche spannende Persönlichkeiten und Firmen aus diversen Branchen kennenlernen und mit ihnen Woche für Woche Projekte erfolgreich umsetzen.

Die traumhafte Aussicht vom Rigi auf das Nebelmeer

Dankeschön ans Team

Nach einer kurzen Wanderung im Schnee am Samstag trafen wir uns im  Eventraum des Hotels Rigi Kaltbad für einen lockeren Nachmittag und Abend mit allerlei Spielen, unterbrochen durch ein leckeres Abendessen.

Als Dank an das gesamte Team für den riesigen Einsatz während des ganzen Jahres hatte ich für den späteren Abend ein Geschenkspiel vorbereitet: Für jede Person gab es ein passendes Geschenk, wobei die Aufgabe darin bestand, auf spielerische Weise herauszufinden, welches Geschenk für wen gedacht war und dafür zu sorgen, dass alle am Schluss «ihr» Geschenk hatten. Das Rätseln und Tauschen sorgte für viel Unterhaltung, da auch einige unerwartete Geschenke ausgepackt wurden.

Ein anschliessender längerer Barbesuch und eine entspannende Wellness-Zeit im hoteleigenen Thermalbad am Sonntagmorgen liessen dieses Wochenende in schöner Erinnerung bleiben

Der noch unangetastete Berg von Geschenken
Erklärung der Spielregeln

Geschrieben im Dezember 2021

Patrik Fluck

Weitere Insights

Was uns auch noch bewegt.

Patrik Fluck · November 2020

Wehmütiger Abschied aus unserem schönen Loft-Büro nach nur 3.5 Jahren

Mathias Didier · Mai 2022

Ein kulinarischer Exkurs in den Libanon