Arab Night

Ein kulinarischer Exkurs in den Libanon

Wir sind überzeugt, dass unsere Vielfalt an Erfahrungen, Kulturen und Ansichten wesentlicher Teil der etrex DNA sind. Daher zelebrieren wir bewusst die acht unterschiedlichen Herkunftskulturen und -Sprachen der Teammitglieder.  Da Essen bekanntlich verbindet, organisierte ich eine «Arab Night», um dem Team meine arabischen Wurzeln in kulinarischer Form näher zu bringen.

Selbstgemacht schmeckt besser

Da mein Onkel in Aarau einen Take-Away Stand mit libanesischen Speisen betreibt, lud ich ihn kurzerhand ein, seine orientalischen Speisen bei uns auf der Terasse zu servieren. Gesagt, getan: Wir wurden mit frisch gemachten Falafel, Hummus, Baba Ganoush, Taboule-Salat, Warak Enab und weiteren arabischen Delikatessen verwöhnt. Nach der Homeoffice Zeit der Corona-Zeit, genossen wir es sehr, den Abend mit Essen und Getränken gemeinsam auf dem Sitzplatz hinter unserem Büro ausklingen zu lassen. 

Geschrieben im Mai 2022

Mathias Didier

Weitere Insights

Was uns auch noch bewegt.

Caesar Voelkin · August 2022

Wir leben unsere Werte nicht nur, wir trinken sie

Philipp Schürch · März 2019

Besuch am Arosa Electronica Festival zum Launch der neuen Tixpot Ticketplattform