Evolution: Engineered

XIRRUS High-Performance WLAN

XIRRUS High-Performance WLAN

XIRRUS Access Points bieten in den Bereichen Skalierbarkeit, einfaches Managen, Ausfallsicherheit, Datenschutz und Zugangsmöglichkeiten massive Vorteile gegenüber vielen WLAN Konkurrenzprodukten. Da alle Access Points von XIRRUS mit einem WLAN-Controller ausgestattet sind, verfügen sie über Intelligenz direkt im Access Point und können gleichzeitig von einer zentralen Stelle aus verwaltet werden. Dank dem Controller kann der Netzwerkverkehr auf dem Access Point selbst analysiert und auf Wunsch mithilfe des AppControl Features auch eingeschränkt werden für zusätzliche Sicherheit und Kontrolle. XIRRUS setzt auf nachhaltige WLAN Lösungen, indem ihre Produkte jederzeit mit Hardware Antennen nachgerüstet werden können, sobald die Anforderungen des Umfelds steigen sollten. Zudem können mithilfe von Software-Updates die Access Points ganz ohne Hardware-Anpassungen mit neuen Technologien und Standards kompatibel gemacht werden. Zugang zum WLAN Netz kann ganz individuell an das Bedürfnis der Betreiber angepasst werden. Durch Xirrus EasyPass sind Dienste wie Voucher, Selbst-Registrierung und Cloud Logins bereits integriert und brauchen keine zusätzlichen Fremdprodukte.

Webseite XIRRUS

Partner-Status

Premium


Qualifikationen

  • Certified Sales Associate
  • Certified Wireless Technician
  • Certified Wireless Professional

Warum XIRRUS?

Über 7 verschiedene Zugangsmöglichkeiten

Wie sollen sich Ihre Kunden bei Ihrem WLAN anmelden? XIRRUS bietet eine äusserst umfangreiche Palette von Zugangsmöglichkeiten: als offenes Gastnetzwerk, Anmeldung via Online-Formular, gekoppelt mit Social Media Profilen (Facebook, Google, etc.), synchronisierte Nutzerlisten direkt aus Ihrem Active Directory und noch viele weitere Optionen. Im Vergleich zu anderen Herstellern, hat XIRRUS dies alles bereits integriert und erfordert somit keine Zusatzprodukte.

Komplette Kontrolle auf jedem Access Point

Jeder XIRRUS Access Point hat einen eingebauten WLAN Controller. Nebst dem offensichtlichen Vorteil bezüglich redundanter Infrastruktur, bietet dies auch die Möglichkeit Auswertungen über die Nutzung, Einschränkungen (zB. der erlaubten Applikationen mit Netzwerkzugriff) und weitere Sicherheitsfeatures direkt auf jedem Access Point zu definieren. 

Schnelle Geräte werden nicht gebremst

Konventionelle Access Points passen Ihre Netzwerkgeschwindigkeit dem langsamsten Gerät an, das mit ihnen verbunden ist. Das bedeutet, dasss vor allem bei mehreren Nutzern, die Kunden mit neuen Geräten trotzdem "langsames Internet" haben. XIRRUS behebt dieses Problem mit dem acXpress Feature, welche gleich schnelle Geräte bündelt und diesen die maximale Netzwerkgeschwindigkeit zur Verfügung stellt. So wird niemand unnötig gebremst!

Das XIRRUS Cloud Management Interface

Egal ob Sie 10 oder 100 Access Points betreiben: XIRRUS bietet mit Ihrem XMS Cloud Management, ein einfaches zentrales Interface um alle Ihre Access Points schnell und einfach zu konfigurieren und verwalten. Durch intelligente Gruppenverwaltungen können Sie auch gleich ganze Gruppen von Access Points auf einmal umkonfigurieren. So haben Sie die gesamte Kontrolle über Ihr WLAN von überall auf der Welt. 

Einfaches, flexibles, erweiterbares XIRRUS WLAN

XIRRUS bietet eine Reihe von technischen Vorteilen gegenüber konventionellen Enterprise Access Points. Diese zielen vor allem darauf ab, XIRRUS WLAN Lösungen auf Performance, Kontrolle, Kosten und Nachhaltigkeit zu optimieren.

WLAN Controller auf dem Access Point

In einem Netzwerk mit mehreren Access Points ist der WLAN Controller dafür verantwortlich, dass die Access Points miteinander kommunizieren können. Sie müssen sich so abgleichen können, damit wenn zB. jemand mit seinem Laptop sich im Raum bewegt, der Laptop immer automatisch mit dem nächsten Access Point verbunden wird. So wird die schnellste Netzwerkverbindung garantiert.

 

Der Konventionelle Ansatz

Der WLAN Controller ist bei den meisten Herstellern entweder als Hardware (zentral) am Switch angeschlossen oder virtuell in der Cloud gehostet. Diese bringen jedoch nicht zu unterschätzende Nachteile mit sich:

  • Es gibt einen Single Point of Failure: Wenn der WLAN Controller aussteigt, fällt das gesamte Netzwerk aus.
  • Die Performance ist limitiert entweder durch den WLAN Controller (beim Hardware Ansatz) oder durch die Netzwerkverbindung (beim Cloud Ansatz).
  • Die Skalierbarkeit des WLANs ist limitiert durch die maximal verwaltbare Menge Access Points auf dem WLAN Controller.

 

Der XIRRUS Ansatz

XIRRUS hat deshalb Ihre Access Points mit integrierten WLAN Controller ausgerüstet, die einerseits maximale Kontrolle über jeden einzelnen XIRRUS Access Point ermöglicht und andererseits die Probleme des konventionellen Ansatzes behebt:

  • Die Infrastruktur ist komplett redundant. Fällt ein Access Point (bzw. der WLAN Controller im AP) aus, hat dies keinen Einfluss auf den Rest des Netzwerkes.
  • Die Performance ist maximiert, da keine Verbindung zu einem externen Controller besteht, welche die Performance limitiert.
  • Die Skalierbarkeit ist unlimitiert, da dies nicht vom WLAN Controller eingeschränkt ist.

 

Weniger Hardware als spürbarer Mehrwert

Der konventionelle Ansatz

Die Anzahl Geräte, die sich mit einem konventionellen Access Point verbinden können, ist limitiert. Deshalb muss ein Raum, in dem viele Geräte verwendet werden (zB. ein Auditorium oder ein Grossraumbüro) mit mehreren Access Points ausgerüstet werden, um bei grossen Mengen an WLAN Verbindungen nicht extrem langsam zu werden.

 

Der XIRRUS Ansatz

XIRRUS hat sich dieser Problematik angenommen und in ihrem Sortiment eine Reihe von sogenannten High-Density Access Points angefügt. Diese verfügen über eine erhöhte Anzahl Antennen und sind somit ideal ausgerüstet für Räume mit hoher Anzahl Netzwerkverbindungen. So kann zB. ein grosses Auditorium - wo 6 konventionelle Access Points nötig wären - mit einem einzigen XIRRUS High-Density Access Point abgedeckt werden. Dies bietet eine Reihe von Vorteilen:

  • Mehrere Access Points auf derselben Fläche stören sich gegenseitig mit ihrem Signal. Die Störsignale wiederum verschlechtern die Geschwindigkeit und Qualität des WLANs. Mit einem einzigen XIRRUS High-Density Access Point pro Raum wird dieses Problem somit komplett umgangen.
  • Um die Problematik mit Störsignalen etwas zu minimieren, müssen die verschiedenen Access Points sehr aufwendig aufeinander abgestimmt werden (sofern überhaupt technisch möglich je nach Access Point Hersteller). Dieser massive Konfigurationsaufwand fällt selbstverständlich komplett weg bei einem einzigen XIRRUS High-Density Access Point.
  • Alle XIRRUS High-Density Access Points können nachträglich mit zusätzlichen Antennen bestückt werden. Sollte die Menge von Geräten also über die Jahre zunehmen, können Sie Ihre Infrastruktur den gestiegenen Ansprüchen sehr kosteneffizient anpassen.

Lassen Sie sich nicht von den Langsamen bremsen

Der konventionelle Ansatz

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wieso öffentlichen WLANs häufig so langsam sind? Das hat meistens gar nichts mit der Internetleitung oder der Menge an Personen zu tun, die gleichzeitig mit Ihnen surfen. Der Fehler liegt im Detail:

Es gibt eine Reihe von verschiedenen WLAN Standards, die unterschiedliche Geschwindigkeiten ermöglichen. Ähnlich wie bei einer Strasse, auf der alle Autos von einem langsamen Fahrer gebremst werden, drosseln konventionelle Access Points Ihre Geschwindigkeit auch, um dem langsamsten Gerät im Netzwerk gerecht zu werden. Dadurch werden natürlich alle anderen Geräte vollkommen unnötig gebremst.

 

Der XIRRUS Ansatz

Auch für diese Problematik hat XIRRUS eine spezielle Lösung entwickelt: XIRRUS acXpress ermöglicht es XIRRUS Access Points Geräte nach Ihrer Geschwindigkeit zu sortieren und diese jeweils mit der maximal möglichen Geschwindigkeit (gemäss WLAN Standard) zu bedienen. So entstehen - bildlich gesprochen - Überholspuren für die schnelleren Geräte, sodass niemand unnötig gebremst wird!

Datensicherheit bewahren im öffentlichen WLAN

Öffentliches WLAN ist genau so praktisch wie gefährlich: Alle Datenverbindungen von Geräten in einem ungesicherten WLAN können mit den entsprechenden Hilfsmitteln problemlos eingesehen werden. So kann ein Hacker zB. Kreditkartendaten, Passwörter oder ähnliche sensitive Daten ohne grosse Mühe abgreifen.

Damit Sie zukünftig die Vorteile eines öffentlichen WLANs geniessen können, ohne sich Gedanken um Ihre Datensicherheit machen zu müssen, hat XIRRUS die Funktion EasyPass Private WIFI entwickelt. Kurz ausgedrückt, ist ein Private WIFI ein eigenes abgekapseltes WLAN innerhalb des öffentlichen WLANs. Dadurch sind Sie geschützt von den anderen Geräten im öffentlichen WLAN. Sie können jedoch auch andere Geräte in Ihr privates WLAN verbinden lassen, sodass Sie gemeinsam in der geschützten Umgebung arbeiten können. Das beste daran? Ein XIRRUS Private WIFI kann jeder Benutzer selbständig ist in weniger als einer Minute einrichten.

Bereit für die Evolution?

Ich möchte ein unverbindliches Gespräch oder weitere Informationen:

 hello@etrex.ch

XIRRUS Access Point Modelle

XR-320

Kompakter Access Point mit Wandhalterung für Hotels, Studentenwohnheime, Spitäler, Büros

  • Max number of radios: 2
  • Technology: 2x2 11ac Wave 1
  • No technology upgrades
  • TurboXpress (all radios 11ac): NA
  • Integrated Controller
  • Uplinks: 1 - 1 GigE
  • SPECIAL: 1 PoE+ in / 1 PoE out
Details anzeigen

X2-120

Kompakter Access Point für Büros, Hotels, Klassenzimmer, Verkaufsflächen

  • Max number of radios: 2
  • Technology: 2x2 11ac Wave 1
  • No technology upgrades
  • TurboXpress (all radios 11ac): NA
  • Integrated Controller
  • Uplinks: 1 - 1 GigE
Details anzeigen

XD2-230

Kompakter high-density Access Point für grosse Büros, Klassenzimmer, Konferenzräume

  • Max number of radios: 2
  • Technology: 3x3 11ac Wave 2 6 stream MU-MIMO
  • No technology upgrades
  • TurboXpress (all radios 11ac): Yes
  • Integrated Controller
  • Uplinks: 2 - 1 GigE
Details anzeigen

XD2-240

Kompakter high-density Access Point für grosse Büros, Klassenzimmer, Konferenzräume

  • Max number of radios: 2
  • Technology: 4x4 11ac Wave 2 8 stream MU-MIMO
  • No technology upgrades
  • TurboXpress (all radios 11ac): Yes
  • Integrated Controller
  • Uplinks: 2 - 1 GigE
Details anzeigen

XD4-240

Leistungsstarker, flexibler high-density Access Point für grosse Büros, Klassenzimmer, Konferenzräume

  • Max number of radios: 4
  • Technology: 4x4 11ac Wave 2 16 stream MU-MIMO
  • No technology upgrades
  • TurboXpress (all radios 11ac): Yes
  • Integrated Controller
  • Uplinks: 2 - 1 GigE or
    1 - 1 GigE + 1 - 2.5 GigE
Details anzeigen

XA4-240

Leistungsstarker, high-density Access Point mit externen Antennen für grosse Büros, Klassenzimmer, Konferenzräume

  • Max number of radios: 4
  • Technology: 4x4 11ac Wave 2 16 stream MU-MIMO
  • No technology upgrades
  • TurboXpress (all radios 11ac): Yes
  • Integrated Controller
  • Uplinks: 1 - 1 GigE + 1 - 2.5 GigE
Details anzeigen

XR-2000

Sehr leistungsstarker, flexibler, high-density Access Point für grosse Büros, Klassenzimmer, Konferenzräume

  • Max number of radios: 4
  • Technology: 2x2 11ac Wave 1 or
    3x3 11ac Wave 1 or
    4x4 11ac Wave 2 
  • Technology upgrades to 11ac Wave 2
  • TurboXpress (all radios 11ac): Yes
  • Integrated Controller
  • Uplinks: 2 - 1 GigE
Details anzeigen

XR-4000

Ultra leistungsstarker, flexibler, high-density Access Point für Grossraumbüros, Sportstadien, Messen

  • Max number of radios: 8
  • Technology: 2x2 11ac Wave 1 or
    3x3 11ac Wave 1 or
    4x4 11ac Wave 2 
  • Technology upgrades to 11ac Wave 2
  • TurboXpress (all radios 11ac): Yes
  • Integrated Controller
  • Uplinks: 2 - 1 GigE
Details anzeigen

Lesenswerte Berichte über XIRRUS und WLAN

Artikel zu WLAN

CNET: Tipps um auch auf öffentlichen WLANs sicher zu surfen

Link zum Artikel

 

Networkcomputing: 5 WIFI Prognosen für das Jahr 2017

Link zum Artikel